Cable grips and line pulling Swivels

Kabelziehstrümpfe und Drehringe

Kabelziehstrümpfe stellen eine schnelle, effiziente Möglichkeit dar, elektrische oder Schwerlast-Kabel zu installieren bzw. kontrollieren. Kabelziehstrümpfe sind wiederverwendbar (Prüfung vorausgesetzt) und können auch benutzt werden, um jedes innerhalb ihrer Zugkraft und Belastungsvermögen liegende zylindrische Objekt zu unterstützen und zu ziehen.

Slingco Standardkabelziehstrümpfe werden aus hochzugfestem verzinktem oder rostfreiem Stahlseil oder Aramid hergestellt.

Ein präziser, handgewebter Konsruktionsprozess, verbunden mit individueller Produktinspektion garantiert ein Produkt hoher Qualität für verlässliche, langandauernde Nutzung.

Qualitätssicherung
Slingco betreibt ein komplettes Qualitätsmanagementsystem und ist zertifiziert unter ISO 9001(kontinuierliches Qualitätsmanagement).

Leicht-Mittellast Kabelziehstrümpfe

SE Type- Einschlaufen-Kabelziehstrümpfe
Ideal für das Ziehen leichter bis mittelschwerer Lasten; typische Anwendung - 'Standardziehen' von einzelnen Kablen oder Kabelgruppen, wo zusätzliche Unterstützung unnötig ist oder falls in Verbindung mit anderen Kabelziehstrümpfen verwendet.

DE Type - Doppelschlaufen-Kabelziehstrümpfe
Ideal für das Ziehen leichter bis mittelschwerer Lasten; der Hauptvorteil gegenüber dem Einschlaufen-Kabelziehstrumpf ist -da das getragene Kabel durch den Strumpf geführt werden kann-, dass mehrere Kabel zur Unterstützung über eine bestimmte Distanz benutzt werden können.

L TypZuschnür Kabelziehstrümpfe
Ideal für das Ziehen leichter bis mittelschwerer Lasten. Der L-Typwird an das zu ziehende Kabel angepasst, indem es zusammengeheftet wird - wie ein Rugby-Football. Wird hauptsächlich verwendet, wo ein 'typischer' Kabelziehstrumpf nicht am Ende des Kabels an einer Verbindung befestigt werden kann.

OS Type- Versetztschlaufen-Kabelziehstrümpfe
Ähnlich dem S TypEinschlaufen-Kabelziehstrumpf, aber nützlich, wenn versetzte Positionierung nötig ist und das Kabel komplett durch den Kabelziehstrumpf läuft.

O TypOffenend-Kabelziehstrümpfe
Ideal für das Zusammenbringen zweier Kabel, um einen Ring zu bilden. Typische Anwendung: Ersatz von Aufzugkabeln, wo das alte Kabel an ein neues anzufügen ist und das Kabel dann leicht herumgeführt werden kann.

Glasfaser-Zuggriff
Doppelgewebe-Design hergestellt aus verzinktem Stahlseil. Wird für die Installation von Glasfaserkabeln für sowohl in Überkopf- als auch Untergrundanwendungen verwendet.

Schwerlast-Kabelziehstrümpfe

MU TypMehrfachgewebe-Kabelziehstrümpfe
Die Dreifachgewebe-Konstruktion ist ideal für schwere Traglasten; Farbcodiert für leichte Identifizierbarkeit; hauptsächlich für Tragen von Aluminiumleitern.

A TypHochlast-Kabelziehstrümpfe
Können für Aluminiumleiter oder für Tragseile benutzt werden; Farbcodiert für leichte Identifizierbarkeit; der stärkste Strumpf den wir herstellen. Wir empfehlen die Benutzung von Slingco Zuführrohr wenn Kabel oder Seile in A-TypStrümpfe eingeführt werden.

ST TypEinschlaufen-Doppelgewebe Kabelziehstrümpfe
Doppelgewebekonstruktion für Mittel- bis Schwerlastanwendungen in Untergrundinstallationen .

R TypDrehschlaufen-Kabelziehstrümpfe
Wie der MU-Type; der Drehschlaufen-Kabelziehstrumpf hat eine Dreifachgewebekonstruktion und ist Farbcodiert für leichte Identifizierung. Zusätzlich ist sein stahlgeschmiedeter Kopf ideal für die Verbindung zu Slingco Drehringen und Bügeln Warnung: Der Slingco Drehschlaufen-Kabelziehstrumpf rotiert nicht unter Belastung!

RT Type- Drehschlaufen-Doppelgewebe Kabelziehstrümpfe
Doppelgewebekonstruktion für Mittel- bis Schwerlastanwendungen in Untergrundinstallationen . Zusätzlich ist sein stahlgeschmiedeter Kopf ideal für die Verbindung zu Slingco Drehringen und Bügeln Warnung: Der Slingco Drehschlaufen-Kabelziehstrumpf rotiert nicht unter Belastung!

Mehrfachgewebe-Verbindungskabelziehstrümpfe
Slingco Verbindungskabelziehstrümpfe sind aus einer Dreifachgewebekonstruktion hergestellt und sind unsere stärksten Geräte für zeitlich begrenztes Verbinden von Leitungen und Drahtseilen sowie Kabelverstärker.

Nichtmetallische (Aramid) Kabelziehstrümpfe

NS TypNichtmetallische (Aramid) Kabelziehstrümpfe - Einschlaufig
Ideal für die Nutzung in Wasser, für Glasfaseranwendungen, offshore oder für eine Vielzahl von Anwendungen in der Elektroindustrie; stark verbessertes Gewichts/Bruchverhältnis. Slingcos nichtleitende Zuggriffe sind aus hochfester, nichtleitender Aramidfaser; sie sind geeignet, um sowohl einzelne Kabel als auch Kabelbündel zu tragen.

ND TypNichtmetallische (Aramid) Kabelziehstrümpfe - Doppelschlaufig
Ideal für die Nutzung in Wasser, für Glasfaseranwendungen, offshore oder für eine Vielzahl von Anwendungen in der Elektroindustrie; stark verbessertes Gewichts/Bruchverhältnis. Slingcos nichtleitende Zuggriffe sind aus hochfester, nichtleitender Aramidfaser; sie sind geeignet, um sowohl einzelne Kabel als auch Kabelbündel zu tragen.

NO TypNichtmetallische (Aramid) Versetzschlaufen-Kabelziehstrümpfe
Ähnlich dem oben erklärtem Einschlaufen-Kabelziehstrumpf, aber nützlich, wenn versetzte Positionierung nötig ist und das Kabel komplett durch den Kabelziehstrumpf läuft.

Kabelunterstützungs-Ziehstrümpfe

Kabelschuh-Schaufen Schwerlast-Kabelunterstützungs-Ziehstrumpf
Slingco bietet eine Auswahl an Unterstützungs-Ziehstrümpfen an, die dafür gemacht wurden, das Kabelgewicht zu Unterstützen, wenn es vertikal oder horizontal frei hängt. Diese sind die ideale Lösung, um die Zugspannung von den Leitungen und Wandsteckdosen zu nehmen und sind in vier unterschiedlichen Ausfertigungen verfügar, um den meisten Anwendungen zu genügen.

Einschlaufen Kabelunterstützungs-Ziehstrumpf
Slingco bietet eine Auswahl an Unterstützungs-Ziehstrümpfen an, die dafür gemacht wurden, das Kabelgewicht zu Unterstützen, wenn es vertikal oder horizontal frei hängt. Diese sind die ideale Lösung, um die Zugspannung von den Leitungen und Wandsteckdosen zu nehmen und sind in vier unterschiedlichen Ausfertigungen verfügbar, um den Meisten Anwendungen zu genügen - von Windkraftgeneratoren, offshore-Anwendungen und sogar bis hin zur Rennwagen-Industrie.

Einschlaufen Kabelunterstützungs-Ziehstrumpf mit Zuschnürverschluss
Slingco bietet eine Auswahl an Unterstützungs-Ziehstrümpfen an, die dafür gemacht wurden, das Kabelgewicht zu Unterstützen, wenn es vertikal oder horizontal frei hängt. Diese sind die ideale Lösung, um die Zugspannung von den Leitungen und Wandsteckdosen zu nehmen und sind in vier unterschiedlichen Ausfertigungen verfügbar, um den meisten Anwendungen zu genügen.

Einschlaufen Kabelunterstützungs-Ziehstrumpf mit Schließstab
Ähnlich dem Zuschnür-Strumpf, aber dieses Modell wird geschlossen indem ein Metallstab über die ganze Länge des Strumpfes hin eingeführt wird.

Doppelschlaufen Kabelunterstützungs-Ziehstrumpf
Slingco bietet eine Auswahl an Unterstützungs-Ziehstrümpfen an, die dafür gemacht wurden, das Kabelgewicht zu Unterstützen, wenn es vertikal oder horizontal frei hängt. Diese sind die ideale Lösung, um die Zugspannung von den Leitungen und Wandsteckdosen zu nehmen und sind in vier unterschiedlichen Ausfertigungen verfügar, um den meisten Anwendungen zu genügen.

Doppelschlaufen-Drahtgeflechts-Kabelunterstützungs-Ziehstrumpf mit Zuschnürverschluss
Doppelschlaufen Drahtgeflecht Zuschnürverschluss - für sichere Anbringung und Unterstützung, wo das Kabelende nicht zugänglich ist.

Doppelschlaufen-Drahtgeflechts-Kabelunterstützungs-Ziehstrumpf mit Schließstab
Doppelschlaufen Drahtgeflecht Schließstabverschluss - für sichere Anbringung und Unterstützung, wo das Kabelende nicht zugänglich ist.

Verschiebeschlaufen Kabelunterstützungs-Ziehstrumpf
Slingco bietet eine Auswahl an Unterstützungs-Ziehstrümpfen an, die dafür gemacht wurden, das Kabelgewicht zu Unterstützen, wenn es vertikal oder horizontal frei hängt. Diese sind die ideale Lösung, um die Zugspannung von den Leitungen und Wandsteckdosen zu nehmen und sind in vier unterschiedlichen Ausfertigungen verfügbar, um den meisten Anwendungen zu genügen.

Versetztschlaufen-Kabelunterstützungs-Ziehstrumpf mit Zuschnürverschluss
Ideal für mehrere Unterstützungspunkte entlang des gleichen Kabels wenn die Kabelenden nicht zugänglich sind.

Versetztschlaufen-Kabelunterstützungs-Ziehstrumpf mit Schließstab
Ideal für mehrere Unterstützungspunkte entlang des gleichen Kabels wenn die Kabelenden nicht zugänglich sind.

Universalschlaufen Drahtgeflecht-Unterstützungsziehstrumpf
Ausgestattet mit einer anpassbaren Schlaufe für einfache und sichere Befestigung, wo das Ende des Kabels in den Unterstützungsstrumpf eingeführt werden kann.

Universalschlaufen Drahtgeflecht-Unterstützungsziehstrumpf mit Zuschnürverschluss
Ausgestattet mit einer anpassbaren Schlaufe für einfache und sichere Befestigung, wo das Ende des Kabels nicht zugänglich ist.

Universalschlaufen-Drahtgeflechts-Kabelunterstützungs-Ziehstrümpfe mit Schließstabverschluss
Ausgestattet mit einer anpassbaren Schlaufe für einfache und sichere Befestigung, wo das Ende des Kabels nicht zugänglich ist.

Steigleitungs Kabelziehstrümpfe

Steigleitungs Kabelziehstrumpf
Ein einfachgewebter Ziehstrumpf, mit einem Unterstützungsring, hergestellt für die Unterstützung elektrischer Verkabelung.

Verbindungen aus rostfreiem Stahl/Box-Strümpfe

Verbindungen aus rostfreiem Stahl/Box-Strumpf
Doppelgewebe - diese Strümpfe sind mit einem Ring gefertigt, um die elektrische Verkabelung vom Endpunkt zu unterstützen, was der Reduktion von Zugspannung auf den Leitungen dient.

Spezifische Kabelziehstrümpfe

Spezifischer Kabelziehstrumpf
Slingco bietet eine breite Auswahl an Kabelziehstrümpfen an, die für Standardanwendungen passen. Dennoch können größere Durchmesser sowie größere Längen auf besondere Bestellung hin angefertigt werden. Slingco kann auch Maßanfertigungen herstellen, einschließlich Strümpfe mit Durchmessern bis zu 20 Inches und Bruchresistenzen größer als 120.000 lbs.

Drehringe

Leitungszieh-Drehring - Rostfreier Stahl
Slingco Leitungszieh-Drehringe sind Hergestellt, um den höchsten Anforderungen für Untergrund- sowie Überkopf-Ziehanwendungen zu entsprechen. Alle Drehringe werden durchgehend qualitätsgeprüft und inspiziert, um optimale Verlässlichkeit und Einsatzfähigkeit sicherzustellen.

Leitungszieh-Drehring - Verzinkt
Slingco Leitungszieh-Drehringe sind Hergestellt, um den höchsten Anforderungen für Untergrund- sowie Überkopf-Ziehanwendungen zu entsprechen. Alle Drehringe werden durchgehend qualitätsgeprüft und inspiziert, um optimale Verlässlichkeit und Einsatzfähigkeit sicherzustellen.

Kabelzieh-Accessoires

Kabellegerollen
Sie sind aus einer Stahlkonstruktion mit Zinkbeschichtung für alle Zwecke der Kabelinstallationsarbeiten in Gräben. Sie sind geeignet für Strom-, Telekommunikations- und Versorgungsleitungsinstallationen, und können existierende Kabel in Gräben oder Rohren überbrücken.

Zugschmiermittel
Hergestellt, um Kabelistallation leichter zu machen und die Möglichkeit, das Kabel zu beschädigen, zu minimieren.

Verschiedenes

Zuführrohre
Aufgrund der engen Konstruktion der Kabelziehstrümpfe empfehlen wir die Benutzung von Slingco Zuführrohren, wenn Kabel oder Seile in die A-TypKabelziehstrümpfe eingeführt werden.

Für die leichtere Benutzung sind unsere Zuführrohre Farbcodiert, um zu den A-TypKabelziehstrümpfen zu passen.

Ziehanwendungen
Wenn der richtige Kabelziehstrumpf ausgewählt wird, ist die Kabelinstallation durch Rohre, Leitungen und Gräben bemerkenswert einfacher. Der Kabelziehstrumpf fügt dem Gesamtdurchmesser des Kabels kaum etwas hinzu und "freier Durchgang" ist normalerweise durch Rollenblocks und Rohre möglich. Kabelziehstrümpfe können oft bei einem "aus alt macht neu" Kabelaustausch eingesetzt werden, indem zwei Strümpfe "Rücken an Rücken" benutzt werden, wobei ein Verbindungsstück oder einem Drehring zwischen ihnen ist. Diese Methode nutzt das alte Kabel um den neuen Ersatz durchzuziehen.

Drehring verbindungen können benutzt werden, um den Drehmomentaufbau zu verringern, der sich durch die Zugausrüstung bildet und durch das Kabel weitergegeben wird.

Zuschnür kabelziehstrümpfe können überall entlang des Kabels verwendet werden, um eine Überlastung des Kabels zu verhindern..

Unterstützungsanwendungen
Kabelziehstrümpfe, die für Kabelunterstützungsanwendungen benutzt werden, haben den gleichen Aufbau als Strümpfe, die bei Zuganwendungen zum Einsatz kommen, außer, dass diese Strümpfe vor Ort bleiben, um Zugspannungsbelastung zu reduzieren.

Sie können Enfach oder Doppelwebtypen sein, je nach der Belastung, die sie unterstützen sollen und können ein oder zwei Unterstützungs-Schlaufen haben, abhängig von den verfügbaren Ankerpunkten und der Verteilung der Last.

Für unterstützende Kabelziehstrümpfe wählen Sie aus den vielfältigen Typen aus, die im Katalog abgebildet sind, inklusive der Zuschnürtypen, wo diese gebraucht werden. Aufgrund des konstanten Lastentragens der Unterstützungsanwendung empfehlen wir, einen geeigneten "Sicherheitsfaktor" betreffend Kapazität einzubeziehen. Weiterhin wird empfohlen, für regelmäßige, nachprüfbare Zustandsinspektionen der Kabelziehstrümpfe im Hinblick auf Sicherheit während ihrer aktiven Lebensdauer zu sorgen.

Anwendungen

  • Versorgungs- bzw. Betriebskabel im Haus
  • Versorgungskabel für tragbare Werkzeuge
  • Tragbare Druckluft-Leitungen
  • Steigleitungen
  • Bewegliche Hydraulikschläuche
  • Kabelzug-Entlastung
  • Ölunterstützungs-Kabel
  • Marine Anwendungen
  • Abspannseil-Anpassungen
  • Glasfaserkabel-Anwendungen

Kunden

  • Ölquellenbetreiber
  • Seefahrt / offshore-Unternehmen
  • Bergbaubetreiber
  • Überkopf Leitungsverlegeunternehmen
  • Grabenleitungsverlege-Unternehmen
  • Rohrlege-Unternehmen
  • Winden- und Aufzughersteller

Lastkapazität
Ungefähre Brucklasten (lbs) werden hier genannt, nur als Orientierung, für Kabelziehstrümpfe. Die Anwendungslast wird normalerweise so berechnet, dass sie mindestens 5x unterhalb der ungefähren Bruchlast liegt. Aufgrund der großen Vielzahl von Anwendungsparametern muss der Endnutzer einen empfindlichen Sicherheitsfaktor einbeziehen, um den Sicherheitsanforderungen für die Nutzungsbedingungen zu genügen

ACHTUNG:Wenn es irgendeinen Zweifel an der Anwendungseignung oder Sicherheit gibt, wenden Sie sich bitte an Slingco, bevor Sie die fraglichen Kabelziehstrümpfe benutzen.

Gitterabmessungen
Die gezeigten Gitterabmessungen beziehen sich auf nominalen Kabeldurchmesser und vorangegangene "freie Länge" kann etwas kleiner sein als hier angegeben.

Slingco bietet eine breite Auswahl an Kabelziehstrümpfen an, die für Standardanwendungen passen. Dennoch können größere Durchmesser sowie größere Längen auf besondere Bestellung hin angefertigt werden. Slingco kann auch Maßanfertigungen herstellen, einschließlich Strümpfe mit Durchmessern bis zu 20 Inches und Bruchresistenzen größer als 120.000 lbs.

Bitte kontaktieren Sie uns, um über Maßanfertigungen von Kabelziehstrümpfen zu sprechen

Die Betriebsbelastung (WL) eines Slingco Kabelziehstrumpfes wird vom Sicherheitsfaktor (FOS) abhängen, der auf das minimale Bruchbelastung bezogen ist.

Zum Beispiel, wenn das Betriebsrisiko als normal betrachtet wird, so ist ein FOS = 5 empfohlen. Für Hochrisiko-Anwendungen soll ein FOS = 10 in Betracht gezogen werden.

Die näherungsweise Bruchbelastung, die auf jeder Beschreibung steht, die empfohlenen Sicherheitsfaktoren und alle implizieren oder explizit genannten zweckgebundenen Charakteristika treffen alle nur dann zu, wenn der Kabelziehstrumpf neu und unbenutzt ist.

Es gibt viele Faktoren, die Personen, welche den Slingco Strumpf benutzen, in Erwägung ziehen müssen, wenn sie versuchen, eine sichere Arbeitsbelastung zu errechnen, da es unmöglich ist, einen passenden Sicherheitsfaktor zu garantieren, wenn es viele Variablen gibt, die sich von Anwendung zu Anwendung verändern.

Zusätzlich, bevor überhaupt ein Kabelziehstrumpf verwendet wird, muss der Nutzer eine vollständige Beurteilung seiner Eignung für die in Betracht gezogene Anwendung durchführen, wobei das Betriebsrisiko enthalten sein muss. Dabei muss folgendes beachtet werden:

  • Die Größe des Kabelziehstrumpfes in Bezug auf die Größe und Form des zu ziehenden Objekts.
  • Die Stabilität des Objekts wenn es gezogen wird.
  • Die Oberfläche des Objekts.
  • Der vermutliche Bewegungspfad, inklusive möglicher Behinderungen.
  • Die Widerstandskraft des bewegten Objekts.
  • Das minimale Bruchgewicht (MBL) des Kabelziehstrumpfes.
  • Die Verfassung des Kabelziehstrumpfes.
  • Eignung und Verbindbarkeit jedes hinzugefügten Gegenstands.
  • Die Umwelt / Betriebsbedingungen.
  • Personen in Gefahr
  • Wenn der Kabelziehstrumpf ausgewählt wird, den Sie brauchen, müssen Sie 20% Varianz betreffend Bruchbelastungen zulassen und, falls es eine Verwindung im Kabel gibt, das Sie ziehen, muss ein geeigneter Drehring benutzt werden..

Falls Sie Fragen betreffend der Eignung für spezielle Anwendungen haben, kontaktieren Sie bitte den Vertriebspartner, der den Kabelziehstrumpf geliefert hat, oder wenden Sie sich an die Technische Abteilung bei Slingco.

Zum Erhalt des Newsletters anmelden